Hilfsnavigation

< Juli 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26           01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            




Dauerveranstaltungen ausblenden
 

"Martin Luther in Wort und Ton" mit Gunther Emmerlich

15.08.2017
19:30 Uhr
Sächsische Konzert- und Künstlerdirektion GmbH

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

- anlässlich 500 Jahre Reformation  -  Konzert mit Gunther Emmerlich und Ensemble  --Martin Luther in Wort und Ton--

Gunther Emmerlich, Schirmherr der Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg, der  „Mutterkirche der Reformation“, hat gemeinsam mit seinem Ensemble aus Anlass des 500jährigen Jubiläums ein Programm mit dem Titel „Martin Luther in Wort und Ton“ erarbeitet.

Musikalisch spannt der Abend einen sehr abwechslungsreichen Bogen von Kompositionen und Chorälen von Luther und seinen Zeitgenossen, heiteren Kompositionen von Barock, Klassik und Romantik (u. a. von Johann Walther, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy) bis hin zum Spiritual.

Im Mittelpunkt der Moderation steht das Wort Luthers, seine unverwechselbaren und deftigen Formulierungen, aber auch nachdenkliche und witzige Kommentare prominenter Persönlichkeiten, wie z. B. von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, aber auch aus unvermuteter Richtung, z. B. von Heinz Erhardt.

Luther liebte die Musik und den Humor – in diesem Sinne:

GUTE UNTERHALTUNG! 

Mitwirkende:

Gunther Emmerlich - Bass und Moderation

Matthias Suschke - Orgel, Cembalo, Klavier, Arrangements

Johann Plietzsch - Trompete

Sabina Herzog - Violoncello, Sopran


Kartenvorverkauf: Anklam-Information: Markt 3; Telefon: 03971 835154  -  Einlass: 18.30 Uhr   -  Preis: 23,00 € (ermäßigte Karten 20,00 €)

Foto Gunther Emmerlich neutral

Flyer als PDF [PDF: 673 KB]

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal

Ansprechpartner

SG 0.1 - Stadtmarketing, Bildung und Soziales
Kultur
Burgstraße 15
17389 Anklam
Telefon:  03971 835 236
Fax:  03971 835 270
E-Mail:  M.Sadewasser@anklam.de
Raum:  19

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Veranstaltungstipp

HINWEIS

Sie können den Kalender komplett oder gefiltert am Ende der Suchergebnisse als PDF herunterladen.

Um die PDF-Dokumente zu betrachten benötigen Sie den Acrobat Reader. Falls Sie dieses Programm nicht zur Verfügung haben, können Sie es sich über den bereitgestellten Link aus dem Internet herunterladen.

Externer Link: get_adobe_reader