Hilfsnavigation

Fühlt der Mensch sich wohl, hat auch der Geist das Bedürfnis nach anspruchsvoller Betätigung

Aktivität und Gesundheit stehen in engem Zusammenhang. Deshalb werden den „Aktiv-Senioren“ in der Hanse- und Lilienthalstadt Anklam in zwei öffentlichen Begegnungsstätten vielfältige und bunt gemischte kulturelle und sportliche  Veranstaltungen angeboten. Das abwechslungsreiche Programm  der Anklamer Seniorentreffpunkte reicht von informativen Vorträgen und kurzweiligen Literaturstunden über Ausflüge in die Region und Theaterfahrten bis hin zu Wanderungen, Radtouren, Bastel- und Spielnachmittagen. Natürlich bleibt immer genug Zeit für gute Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Kontakte knüpfen, Freunde treffen und in der Gemeinschaft die Freude am aktiven und ausgefüllten Leben bewahren und miteinander teilen – dies ist das Angebot der Anklamer Begegnungsstätten, die allen Senioren in der Hanse- und Lilienthalstadt offenstehen.

Über aktuelle Veranstaltungen und Angebote informieren die Begegnungsstätten:

Begegnungsstätten

Nähere Informationen zum Thema „Seniorentreffpunkte“ können auch beim Seniorenbeirat der Hansestadt Anklam erfragt werden.

Viele caritative Vereine bieten ebenfalls älteren Menschen die Möglichkeit, sich regelmäßig in ihren Räumen zu treffen:

Caritative Vereine

Ansprechpartner

SG 0.1 Stadtmarketing, Bildung und Soziales
Bildung, Sport, Jugend, Senioren
Burgstraße 15
17389 Anklam
Telefon:  03971 835 139
Fax:  03971 835 270
E-Mail:  E.Dinse@anklam.de
Raum:  21

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Hinweis

Ist Ihre Adresse nicht dabei?

Haben Sie Änderungsmitteilungen zu Ihrer Adresse?

Wenden Sie sich bitte an Stadtverwaltung@Anklam.de