Hilfsnavigation

Ich flieg auf Anklam

Sehenswert

Marktplatz Hansestadt AnklamshopbuttonOLM button
Erleben und Erfahren
© Hansestadt Anklam 

Nominierung für die Auszeichnung mit der Ehrennadel der Hansestadt Anklam

Die Stadt Anklam bittet um Vorschläge für die Auszeichnung mit der Ehrennadel der Hansestadt Anklam.

Mit der Ehrennadel werden Bürger ausgezeichnet, die sich durch ihr Engagement in besonderer Weise um die zivilgesellschaftlichen Interessen der Hansestadt Anklam verdient gemacht haben.
Vorschlagsberechtigt sind neben den Einwohnern der Hansestadt Anklam alle ortsansässigen Vereine, Verbände, Körperschaften des öffentlichen Rechts und juristischen Personen.
Den eingereichten Vorschlägen ist eine Erläuterung der ehrenamtlichen Aufgabe sowie eine ausformulierte Begründung beizufügen. Die Begründung ist Grundlage für die Laudatio für die zu ehrende Person.

Vorschläge werden bis 10. Juli 2017 erbeten.

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt am 25. August 2017 anlässlich des Empfanges der Hansestadt Anklam in der Nikolaikirche Anklam.

Kontakt:
Hansestadt Anklam
Referetin des Bürgermeisters
Markt 3
17389 Anklam

E-Mail: buergermeister@nklam.de

Auszug aus der Richtlinie zur Verleihung der Ehrenadel der Hansestadt Anklam
Vorschläge zur Auszeichnung von Gremien oder Personengruppen mit Organstellung bzw. Vertreterfunktion (z. B. Vorstände von Vereinen) sind nicht zulässig.
Vorschläge zur Verleihung der Ehrennadel an juristische Personen oder Körperschaften sowie damit vergleichbaren Institutionen (z.B. Vereine als Ganzes, Feuerwehren) sind zulässig.
Vorschläge zur posthumen Verleihung der Ehrennadel sind zulässig.

Quelle: Hansestadt Anklam 
» Suchoptionen
«


» Adressliste