Hilfsnavigation

Aktuelle Baumaßnahmen

Gestaltung Kreisverkehrsplätze in der Hansestadt

Kreisverkehr am Neuen Markt. Thema: Partnerstädte

1.1 Eckhard Herrmann

Eckhard Herrmann

Zur Beschreibung [PDF: 176 KB]

 

 

 

Kreisverkehr Demminer Straße. Thema: Hansestadt Anklam – Theater, Gesang, Kultur

2.2 Eckhard Herrmann

Eckhard Herrmann

Zur Beschreibung [PDF: 87 KB]

 

 

 

Kreisverkehr Marienkirchplatz. Thema: Szenen aus der Stadtgeschichte (Hanse, Schifffahrt, Hafen)

3.2 Eckhard Herrmann

Eckhard Herrmann

Zur Beschreibung [PDF: 87 KB]

 

 

 

Kreisverkehr Am Bahnhof. Thema: Industriegeschichte (Zuckerfabrik, Hafenbetrieb, Bahn u.a.)

Baustellenbeschreibung_Doppelkreisel_Bahnhofstr_Pasewalker [PDF: 761 KB]

Planerische Beschreibung Doppelkreisel Bahnhofstr. - Pasewalker Allee

 

Kreisverkehr Pasewalker Allee. Them: Typische landschaftliche Eigenheiten der Region (Ostseeküste,Peene, Zugvögel) sowie Bräuche und Traditionen

5.2 Peter Pautz

Peter Pautz

Zur Beschreibung [PDF: 106 KB]

Baustellenbeschreibung_Doppelkreisel_Bahnhofstr_Pasewalker [PDF: 761 KB]

Planerische Beschreibung Doppelkreisel Bahnhofstr. - Pasewalker Allee

Neugestaltung der Verkehrsanlagen in der Steinstrasse

PDF zum Downloaden [PDF: 1 MB]

Radweg im Bereich "Grüne Wiese" bis zur B110

PDF zum Downloaden [PDF: 935 KB]

Brüderstraße

Die Brüderstraße, im Bereich Steinstraße bis Nikolaikirchstraße, stellt eine sinnvolle Ergänzung des innerstädtischen Verkehrsnetzes dar und soll entsprechend der Quartiersplanung zukünftig eine beidseitige Bebauung erhalten. Sie wird nach ihrer Fertigstellung Bestandteil der Zone 30, welche ab dem 13.06.2016 im gesamten Innenstadtbereich gilt. Die Brüderstraße wird mit den gleichen Materialien, die im Bereich Brüderstraße an der Alten Post bereits vorhanden sind, hergestellt. Die Straße wird asphaltiert und erhält beidseitige Nebenanlagen (Gehwege). Da sich die Brüderstraße im Innenstadtbereich befindet, welcher zum Ende des 2. Weltkrieges stark bombardiert wurde, waren Kampfmitteluntersuchungen durchzuführen. Im Ergebnis dieser Untersuchung ist festzustellen, dass im Untersuchungsgebiet keine Kampfmittel festgestellt wurde. Mit dem Bau der Brüderstraße (Leitungsbau und Straßenbau) wurde am 1.06.2016 begonnen. Auftraggeber sind die BIG - Städtebau GmbH und der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Anklam.

Lageplan Brüderstraße [PDF: 611 KB]

Bluthsluster Straße

Die Bluthsluster Straße ist eine wichtige Straße im Güterverkehrsnetz der Hansestadt Anklam und erschließt das Industrie - und Gewerbegebiet an der Bluthsluster Str. Zu diesem gehören ebenfalls die Industrie - und Werkstraße, welche bereits im letzten Jahr saniert wurden. Das Bauvorhaben beginnt im Bereich des Bargischower Weges (Höhe Einfahrt Schwimmhalle) und endet am neu herzustellenden Kreisverkehr Höhe Apotheke Dittrich. Das Bauvorhaben umfasst neben dem Straßenbau auch den kompletten Leitungsbau d.h. die Trinkwasserversorgung sowie die Regen - und Schmutzwasserentsorgung werden neu hergestellt. Mit der Bauausführung wurde im März 2016 begonnen. Die Fertigstellung dieses umfangreichen Bauvorhabens ist für Juni 2017 vorgesehen. Das Bauvorhaben wird durch das Wirtschaftsministerium M-V mit 90 % der förderfähigen Baukosten gefördert.

Bauschild Bluthsluster Straße [PDF: 330 KB]

Ansprechpartner

FB 1 Bau, Stadtentwicklung und Immobilienmanagement
Investiver Tiefbau im Stadtgebiet
Burgstraße 15
17389 Anklam
Telefon:  03971 835 231
Fax:  03971 835 220
E-Mail:  K.Haeusler@anklam.de
Raum:  43

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Servicetelefon

Wenn Sie Fragen zur Fernwärme der GWA, Leitungsbau der GKU mbh oder dem Straßenbau innerhalb der Stadt haben, können Sie die Servicenummer (03971)206611 anrufen.

Link zur Webseite Anklam-baut.de

Externer Link: Zur Webseite Anklam-baut.dea

Werbekampagne "Baustelle offen"

Baustelle_offen