Hilfsnavigation

Die Hansestadt Anklam,

das Tor zur Sonneninsel Usedom, ist Verwaltungs-, Handels- und Kulturzentrum in dieser Region. Als Mittelzentrum verfügt Anklam über alle Schulen vor Ort, eine Bibliothek, Volkshochschule, Krankenhaus, Theater, Kino, Hallenbad und verschiedene weitere Sporteinrichtungen. 
Die Stadt verfügt über einen Binnenhafen an der Peene, über den der Überseehafen Stettin gut erreichbar ist, sowie einen Verkehrslandeplatz, die Anklamer Flugplatz GmbH – OTTO LILIENTHAL. Die Eisenbahnstrecke Berlin - Rügen - Skandinavien führt direkt durch die Stadt.

Ansprechpartner

Büro des Bürgermeisters
Markt 3
17389 Anklam
Telefon:  03971 835 119
Fax:  03971 835 176
E-Mail:  buergermeister@anklam.de

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren